• Corona Sonora / Konzert


    16. Mai 2020

    Aufführung: Samstag, 16. Mai 2020, 10:45 Uhr

  • Corona Sonora //

    Am Samstag, den 16. Mai 2020, um 10:45 Uhr findet in Wiesbaden ein Konzert der besonderen Art statt.

    Von sechs Wiesbadener Kirchtürmen und drei weiteren Gebäuden spannen 9 Bläser*innen und 18 Perkussionist*innen der ARTist - Kooperative New Jazz Wiesbaden ein musikalisches Netz über die Stadt. Durch die über die Stadt verteilten Orte gibt es keinen zentralen Ort, an dem sich ein Publikum versammeln müsste, um der Musik zu lauschen. Vielmehr soll sie dort erlebt werden, wo man sich gerade befindet – auf dem Wochenmarkt, auf dem Dach einer Tiefgarage, während eines Spaziergangs auf der Wilhelmstraße. Nirgends in der Stadt wird das „gesamte Konzert“ zu hören sein, aber an verschiedenen Orten werden in unterschiedlicher Gewichtung Berührungen und Überlagerungen der Klänge wahrnehmbar.

    Wir wollen daher ganz herzlich dazu einladen, einen Spaziergang durch die Wiesbadener Innenstadt zu machen, genau hinzuhören und auch auf der Wilhelmstraße vor dem Kunstverein eine Pause einzulegen.

    In 6 x 6 Minuten durchschreitet die Partitur verschiedene harmonische und rhythmische Felder. Sie greift dabei auch Dynamiken der Pandemie auf und spiegelt Varianten, ihr zu begegnen und sie zu verarbeiten.

    Der Nassauische Kunstverein ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Wir freuen uns, wenn der musikalische Spaziergang durch die Innenstadt mit einem Spaziergang durch unsere aktuellen Ausstellungen abgerundet wird!

    mehr Informationen zu Corona Sonora

    zurück /