• Gerrit Frohne-Brinkmann, Follow Fluxus 2017, Nassauischer Kunstverein Wiesbaden, Foto: Volker Renner

    Follow Fluxus 2017 /

    Neuer Stipendiat ist Gerrit Frohne-Brinkmann


    10. Februar 2017

  • Das von der Landeshauptstadt Wiesbaden und dem Nassauischen Kunstverein Wiesbaden zum zehnten Mal in Folge vergebene Stipendium Follow Fluxus – Fluxus und die Folgen geht 2017 an den Künstler Gerrit Frohne-Brinkmann (*1990, Friesoythe).

    Zum Künstler /
    Gerrit Frohne-Brinkmann (*1990, Friesoythe, Deutschland) lebt und arbeitet in Hamburg. Er studierte Bildende Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und machte 2015 seinen Abschluss in der Klasse für Skulptur bei  Andreas Slominski und Ceal Floyer. Seine Arbeiten waren bereits deutschlandweit zu sehen, zuletzt erhielt er 2016 den Art Cologne Award for New Positions.

    Das Stipendium wird durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden ermöglicht.

    Pressemitteilung /

    weitere Infos /

    zurück /