• Hier! Und jetzt? /

    Ein Netzwerk für geflüchtete KünstlerInnen


    16. Februar 2017

    Ausgezeichnet durch „kulturMut“ – der Crowdfunding-Initiative von Aventis Foundation und Kulturfonds Frankfurt RheinMain.


  • Der Nassauische Kunstverein Wiesbaden hilft geflüchteten KünstlerInnen aller Sparten, ihre professionelle Tätigkeit im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus fortzuführen und sich zu vernetzen. Die Einrichtung eines solchen Netzwerkes ist uns ein besonderes Anliegen, da unsere Kultur durch Migration eine Bereicherung erfährt, die es deutlicher herauszustellen gilt.

    Deshalb haben wir in unseren Räumen in der Wilhelmstraße 15 einen Info Point eingerichtet. Als erste Anlaufstelle geben wir Antworten auf alle Fragen und Hilfestellung rund um Möglichkeiten des professionellen künstlerischen Arbeitens im neuen Arbeitsumfeld. Neben der Mappen- und Portfolioberatung – z.B. zur Vorbereitung einer Bewerbung an Kunsthochschulen – können wir Kontakte zu Kultur-Institutionen und anderen KünstlerInnen vermitteln, um es den Geflüchteten zu ermöglichen, hier ein neues Netzwerk aufzubauen. Dazu gehört auch das aktive Zugehen auf Institutionen.

    Wir freuen uns, wenn Sie Teil dieses Netzwerkes sein möchten! Schreiben Sie uns an info[at]kunstverein-wiesbaden.de.

    zurück /