• Foto: NKV 2012

    Kunstreise /

    Mathildenhöhe Darmstadt


    04. August 2012

    A HOUSE FULL OF MUSIC Strategien in Musik und Kunst

  • Wieso in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt? Inspirierend wirkte zunächst der Besuch der umfassenden Gruppenausstellung „A House Full of Music“, die sich den Synergien und Schnittmengen von Musik und Bildender Kunst widmete. Werke „Fluxus“-bekannter Künstlerinnen und Künstler wie John Cage, Robert Filiou oder Yoko Ono begegneten uns während der 90-minütigen Führung genauso wie jüngste Positionen zeitgenössischer Kunst. Einen reizvollen Kontrast dazu bildete der anschließende Besuch des Ateliergebäudes mit der ständigen Jugendstil-Sammlung.

    zurück /