• Kateřina Šedá: Die Suppe ist gegessen / Polévka je snědená


    2016

    2016
    Preis: Mitglieder / Nichtmitglieder: 20 € / 26 € (zzgl. 3 € Versandkosten)

  • Herausgeber: Nassauischer Kunstverein Wiesbaden, Elke Gruhn & Kateřina Šedá
    Hardcover, 256 Seiten
    zahlreiche Farb- und Schwarzweiß-Abbildungen
    Format: 11,5 x 17 cm
    Deutsch / Tschechisch
    ISBN 978-3-940099-53-8
    Preis: Mitglieder / Nichtmitglieder: 20 € / 26 € (zzgl. 3 € Versankosten)

    Das Kunst-Kochbuch "Die Suppe ist gegessen" der Künstlerin Kateřina Šedá bildet den Abschluss ihres gleichnamigen Follow-Fluxus-Projekts und enthält Material zu allen Phasen dieses komplexen, transformativen Projektes, das Šedá 2011 während ihres Stipendiums in Wiesbaden entwickelt hat. Zudem haben 26 Wiesbadener Jungköche Rezepte beigesteuert, in denen sie klassische tschechische Gerichte neu interpretieren und raffiniert verfeinern.

    Kateřina Šedá (*1977, Brno) entwickelte in ihrer künstlerischen Arbeit "Die Suppe ist gegessen" gemeinsam mit den 26 Köchen eine mögliche Zukunft für das tschechische Dorf Nošovice, das durch den Bau eines riesigen Automobilwerks in seiner Mitte eine geografische wie soziale Teilung erfahren hat. Die Präsentation der Speisen auf den Tellern sucht nach Lösungen, diese Teilung zu überwinden.
    mehr /

    zurück /