Herausgeber: Meike Behm, Elke Gruhn
Hardcover, 128 Seiten
85 farbige Abbildungen
Format: 19 x 26 cm
Deutsch / Englisch
Erschienen bei Distanz Verlag
Preis: Mitglieder / Nichtmitglieder: 25 € / 34,90 € (zzgl. 3 € Versankosten)

In der malerischen Bildwelt von Jagoda Bednarsky (geb.1988 in Goldberg, Polen, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main) geht es um Fragen der Schichtung und um Ebenen der Verortung. Durch Collagieren und Übermalen von Gefundenem und Efundenem entsteht eine scheinbar zufällige und mystische Synthese ambivalenter Wirklichkeiten. Bednarskys erste Monografie beinhaltet neben zahlreichen Abbildungen einen zwei kunsthistorische Texte von Elke Gruhn und Meike Behm, einen Essay von Eric-John Russel und einen lyrischen Aufsatz von Jenny Kalliokulju.

Der Katalog erscheint anlässlich der folgenden Ausstellungen:Synopsism, 19. Juni - 2. August 2015, Nassauischer Kunstverein WiesbadenMono-Chromo-Horo-Skop, 23. Mai - 12. Juli 2015, Kunsthalle Lingen

Jagoda Bednarsky: Mono–Chromo–Horo–Skop / Synopsism

2016
Preis: Mitglieder / Nichtmitglieder: 25 € / 34,90 € (zzgl. 3 € Versandkosten)