„Die Irren sind los!“ – 1962 fanden in Wiesbaden die Fluxus - Internationalen Festspiele Neuester Musik statt und kulminierten in der legendären Zerstörung eines Klaviers. Am 17. Juli 2022 lädt die Sonderführung dazu ein, in die Welt von Fluxus einzutauchen und sich von der Wilhelmstraße nach Erbenheim treiben zu lassen – und dabei gleich zwei herausragende Ausstellungen zu erleben: die international besetzte Ausstellung Hier spielt die Musik! mit Werken von u.a. Yoko Ono, Alison Knowles und Charlotte Moorman im Nassauischen Kunstverein sowie Prä-Fluxus-Künstlerin Mary Bauermeister in der Humorkirche in Erbenheim.

Installationsansicht Satellitenausstellung des Nassauischen Kunstvereins Wiesbaden in der Humorkirche Wiesbaden-Erbenheim, 2022, Courtesy: Mary Bauermeister, Foto: Christian Lauer,© Mary Bauermeister und VG Bild-Kunst, Bonn, 2022

Von der Quelle zur Welle / Sonderführung

 

Sonderführung Humorkirche Erbenheim & Nassauischer Kunstverein Wiesbaden

17. Juli 2022, 15 Uhr

Dauer: ca. 3 Stunden

Treffpunkt: Nassauischer Kunstverein Wiesbaden, Wilhelmstraße 15, 65185 Wiesbaden

Führung kostenfrei, Transportkosten sind selbst zu tragen